WISAP® Medical Technology GmbH 

 

Seit über 50 Jahren liegt der Fokus der WISAP®  auf den Bereichen der laparoskopischen und hysteroskopischen Gynäkologie.  

 

Gemeinsam mit Anwendern aus den jeweiligen Fachbereichen entwickelt WISAP® medizinische Systeme, die einen minimal-traumatischen Eingriff ermöglichen. Höchstes Ziel ist hierbei das Wohl des Patienten.

 

Langjähriges Know-How, eine hohe Fertigungsqualität, einfaches Handling und nicht zuletzt die Sicherheit für den Patienten bilden bei WISAP® die Basis für die weltweite Reputation.


News 2/17

Neuer Thermo-Koagulator

C3 THERMO-KOAGULATOR

Medizinisches Gerät für Gebärmutterhalskrebs-Prävention

 

Weltweit gibt es eine dringende Notwendigkeit für eine simple Behandlung für zervikale Läsionen. Die derzeitigen Methoden sind teuer und schwer in großem Maßstab auf Länderebene zu implementieren. Dieser Neuentwicklung hat das Ziel durch seine einfache Handhabung schnell und effizient implementierbar zu sein und somit die Möglichkeit der Behandlung dorthin zu bringen wo sie wirklich gebraucht wird.



Find out more!


News 11/15

Neuer CO2-Insufflator

TETRAFLATOR ULTRA-FLOW

maximale Flußrate 50l

 

 

Wie kein anderes Verfahren ermöglicht das monofil-bivalente System nach SEMM die Erfassung der für die Sicherheit des Patienten relevanten Druckwerte. Durch die Verwendung ein und derselben Öffnung, alternierend für Gasinsufflation und Messung des statischen intraabdominal Druckes, wird ein Maximum an Sicherheit erreicht.

 

 

Find out more!


News 11/15

Neues Kamera-System für Endoskopie

ENDOVIEW (CMOS)

 

Die neue Produktfamilie der Full-HD auflösenden Kameras für endoskopische Anwendungen bietet höchste Bildqualität und Bild- und Videoaufnahme-Funktionalität in einem. Der Kamerakopf ist ergonomisch geformt, leicht und wasserdicht. Zudem kann der Nutzer über drei Eingabetasten am Kamerakopf die Kamerafunktionen bedienen. Die Eingabetasten sind frei belegbar durch den Anwender.

 

 

Find out more!


News 11/15

Neue Trokarfamilie

Hohe Qualität / niedriges Gewicht

 

Unsere neue Produktfamilie der LIGHTWEIGHT Trokare vereint die herkömmlich hohe Produktgüte mit ergonomischen Aspekten. Die Trokarkörper sind wegen der hohen mechanischen Beanspruchung weiterhin aus medizinischem Edelstahl gefertigt und folgen der Formgebung für einen guten Griff während des Einführens. Die Trokarrohre und die Einführungskörper hingegen werden aus FDA zugelassenem Kunststoff gefertigt um das Gesamtgewicht zu reduzieren. Somit einen wir die Vorzüge von reduziertem Gewicht und verbesserter Ergonomie.

  • Verbesserte Ergonomie
  • Niedriges Gewicht
  • FDA Zugelassene Kunststoffe
  • Silikonventil mit Slip-Beschichtung


Find out more!


News 11/15

Neue Instrumenten-Familie

ECO-LINE Instrumente für die Laparoskopie

 

In der Welt der Endoskopie ist hohe Material- und Fertigungsgüte mitentscheidend für hohe Lebensdauer und einen erfolgreichen Operationsverlauf. Wir setzen daher auf den Einsatz von erstklassigen Materialien und neuesten Fertigungstechnologien.

Die lange Lebensdauer der Instrumente wird maßgeblich durch die Beanspruchung während der Reinigung, Sterilisation und des Transport beeinflusst. Alle starren Instrumente können in einem Reinigungs- und Desinfektionsautomaten aufbereitet werden. Sie sind bei 2 bar (134°C) autoklavierbar.

 

 

Find out more!