//:

Gynäkologie

Kampf gegen Gebärmutterhalskrebs

Effektive Behandlung von CIN


GEBÄRMUTTERHALSKREBS / EINE EPIDEMIE

Gebärmutterhalskrebs ist mit etwa 500.000 neue Patientinnen und mehr als 250.000 Todesfällen pro Jahr die zweithäufigste Krebserkrankung bei Frauen weltweit.

Etwa 70% der Fälle von Gebärmutterhalskrebs treten in Afrika auf. Die Krankheit entsteht über einen Zeitraum von 5-10 Jahren aus einem Vorkrebsstadium, genannt CIN.

 

WAS IST CIN?
CIN steht für eine prämaligne Transformation oder abnormales Wachstum (Dysplasie) von plattenepithelkarzinomen Zellen auf der Oberfläche des Gebärmutterhalses. CIN ist nicht Krebs und normalerweise heilbar. Die Hauptursache von CIN ist eine chronische Infektion des Gebärmutterhalses mit den sexuell übertragbaren Humanen Papillomavirus (HPV).

 

PORTIO KOAGULATOR

Dosierbare thermische Behandlung von CIN 1-3

 

Behandlung von CIN
Die Behandlung von CIN hängt zum Teil davon ab, ob es sich um die Klasse 1, 2 oder 3 handelt. Die CIN Klasse 1 wird normalerweise nicht behandelt, da sich die Zellen nach einiger Zeit selbst heilen. Alle Ärzte und Forscher sind sich einig, dass CIN 2 und 3 behandelt werden sollten. Ziel der Behandlungen für CIN 2 und 3 ist es, die abnormalen Zellen zu entfernen, wobei versucht wird so wenig gesundes Gewebe wie möglich zu schädigen. Es ist auch möglich, die abnormalen Zellen zu zerstören anstatt zu entfernen.

 

WISAP Portio-Koagulator

Der WISAP Portio-Koagulator ist ein kabelbetriebenes elektrothermisches System und wird ausschließlich für das Abtragen von Zervix-Läsionen durch "Verkochen" des Gewebes verwendet. 

  • Niedrig Temperaturbehandlung (60-120°C)
  • Schnelle Anwendung (20-45 Sekunden)
  • Tiefenwirkung (4-7 mm)
  • keine postoperative Narbenbildung des äußeren Muttermundes
  • Schmerzlose Behandlung
  • Keine Nachblutungen
  • Kein belästigender Ausfluss

 

Flyer Portio-Koagulator

 

Klinische Studie CIN 3 Behandlung

 

Klinische Studie CIN 1-2 Behandlung

 

Metha-Analyse Portio-Koagulator

 

Neuer Sondenkopf

Effektive CIN Behandlung bei einmaliger Anwendung

 

GRÖßERE KONTAKTFLÄCHE MIT ZERVIXFORM

Mit den herkömmlichen Therapiesystemen, die ablativ wirken, ist die Kontaktfläche meist für kleine Lesionen gedacht. Um größere Läsionen thermisch behandeln zu können werden mehrere überlappende Anwendungen nebeneinandergesetzt. Dadurch entsteht die Gefahr, dass an den Überschneidungen nicht die nötige Tiefenwirkung auftritt. Zudem dauert die Behandlung länger und ist aufwendiger für den Endanwender.

 

Die neue Therapiesonde ist speziell für die Behandlung von größeren Läsionen entwickelt. Die Sonde hat einen Durchmeser von 20 mm, ihre Kontaktfläche ist der Form des Cervix nachempfunden um einen möglichst guten thermischen Kontakt zu gewährleisten. Dadurch ist es möglich die meisten Lasionen ganheitlich bei einmaligen Anwendung thermisch zu zerstören ohne zwei Anwendungen überlappen zu müssen. Dadurch werden mögliche Komplikationen während der Behandlung und die Behandlungsdauer selbst deutlich reduziert.  

PORTIO-ADAPTER NACH FICKENTSCHER UND SEMM®

Für Insufflation und HSG


Portio-Adapter für zum Einmalgebrauch, für Insufflation und HSG, einzeln steril verpackt, 10 Stück/ Packung. Der Portio-Adapter passt sich jeder Portio-Konfiguration an und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

 

1235A: Glockendurchmesser 25 mm

1235B: Glockendurchmesser 27 mm

1235C: Glockendurchmesser 30 mm

PORTIO-ADAPTER NACH FICKENTSCHER UND SEMM®

Für Hydropertubation


Portio-Adapter für zum Einmalgebrauch, für Hydropertubation, einzeln steril verpackt, 10 Stück/ Packung. Der Portio-Adapter passt sich jeder Portio-Konfiguration an und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

 

1240A: Glockendurchmesser 25 mm

1240B: Glockendurchmesser 27 mm

1240C: Glockendurchmesser 30 mm

PORTIO-ADAPTER NACH FICKENTSCHER UND SEMM®

Für Insemination und Fixierung von Medikamenten an der Portio


Portio-Adapter zum Einmalgebrauch, für Insemination und Fixierung von Medikamenten an der Portio, einzeln steril verpackt, 10 Stück/ Packung. Der Portio-Adapter passt sich jeder Portio-Konfiguration an und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

 

1245A: Glockendurchmesser 25 mm

1245B: Glockendurchmesser 27 mm

1245C: Glockendurchmesser 30 mm

DOWNLOAD Produktkatalog

 

Die oben gezeigten Artikel stellen einen Auszug aus unserem Portfolio dar.

 

 

 //: Produktkatalog Gynäkologie